Anfang Februar 2019 hat in Neu-Isenburg der bekannten Druckerhersteller Lexmark seine neue Produktfamilie für KMU (kleine und mittlere Unternehmen) auf dem Markt vorgestellt. Entwickelt wurde die neue 2er-Serie speziell für Kleinstarbeitsgruppen, die großen Wert auf sichere Drucklösungen, Kopier-, Scan- und Faxaufgaben legen. All dies kann mit den kompakten neuen Druckermodellen besonders einfach realisiert werden.

Die Zielgruppe der Lexmark 2er-Serie

Im Arbeitsumfeld von kleineren Unternehmen gibt es viele Kleinstarbeitsgruppen, die höchstens aus bis zu vier Personen bestehen. Hierzu gehören auch Start-Ups, Franchisenehmer sowie kleinere Niederlassungen bekannter Unternehmen. Die beiden neuen Drucker der 2er-Serie unterstützen genau diese Zielgruppen. Hierbei handelt es sich um den Lexmark B2236dw als Singlefunktionsdrucker sowie den Lexmark MB2236adw als Multifunktionsgerät, mit dem Sie auch drucken, faxen, fotokopieren und scannen können.

Wie die Sprecher von Lexmark betonen, sollen diese Drucker dem Unternehmer helfen, die IT- und Druckkosten für den eigenen Betrieb zu minimieren. Aus Zeit- und Kostengründen sind die meisten kleineren Unternehmen nicht in der Lage, jederzeit ihre IT-Infrastruktur neu aufzustellen. So eignen sich die vorgenannten Drucker vornehmlich als zuverlässige Arbeitstiere, die nicht nur auf eine hohe Druckqualität, sondern auch auf Langlebigkeit ausgerichtet sind.

Was bieten die beiden neuen Druckermodelle von Lexmark?

Zunächst stellen die Drucker den Einstieg in das neue KMU-Segment dar. In Schwarz-Weiß lassen sich bis zu 34 Seiten in der Minute erstellen. Ebenso wird die Duplexfunktion für den doppelseitigen Ausdruck unterstützt. Interessant ist, dass die Drucker WLAN-fähig sind und somit die Vernetzung und die Nutzung mobiler Endgeräte unterstützen. Einen preisgekrönten Rund-um-sorglos-Schutz bietet die neue Full-Spectrum-Sicherheitssoftware, die eigentlich den Geräten der Enterprise-Klasse vorbehalten ist.

Die Drucker der Lexmark 2er-Serie zeichnen sich insgesamt durch ein leichtes und kompaktes Design aus. So bringt der Lexmark B2236dw lediglich ein Gewicht von 7 kg auf die Waage. Aber auch der neue Lexmark MB2236adw wiegt nur 10 kg und gehört somit zu den Leichtgewichten. Dieses Modell erreicht eine Scangeschwindigkeit von bis zu 23 Seiten in der Minute.

Durch die markentypischen Charakteristika müssen sich die Anwender nicht sonderlich umstellen. Generell wurden die Full-Spectrum-Sicherheitssoftware, die WLAN-Fähigkeit und Konnektivität zu mobilen Endgeräten erweitert. Diese Drucker bieten sich somit für KMU ideal an. Nicht unwichtig ist die Energiesparfunktion, sodass sich diese Modelle überaus umweltfreundlich geben.

Der Lexmark B2236dw

Hierbei handelt es sich um einen Monochrom-Laserdrucker, der im typischen Würfeldesign die Abmessungen von 215 x 355 x 443 mm (H x B x T) besitzt. Der 6,8 kg schwere Drucker kann über USB 2.0, Ethernet und WLAN verbunden werden. Als DIN-A4-Drucker mit Duplex-Funktion können in der Papierschublade bis zu 250 Seiten bevorratet werden. In die Ausgabe passen bis zu 150 Blatt. Die maximale Bildqualität liegt bei 2.400 dpi. Der B2236dw ist mit zahlreichen aktuellen Betriebssystemen lauffähig.

Der Lexmark MB2236adw

Der MB2236adw gehört ebenfalls zu den Monochrom-Laserdruckern. Er besitzt weitgehend dieselben Druck- und Anschlussmöglichkeiten wie der B2236dw. mit 352 x 415 x 360 mm (H x B x T) ist der Drucker nicht nur größer, sondern mit 10 kg auch etwas schwerer. Da es sich um einen Multifunktions-Laserdrucker handelt, können Sie damit bis zu 34 Seiten in der Minute fotokopieren. Die Vorlagen lassen sich individuell zwischen 25 und 400 % zoomen. Der CIS-Flachbettscanner mit ADF (automatischem Dokumenteneinzug) erreicht eine Auflösung von 600 x 600 dpi und kann auch in Farbe scannen. In Schwarz-Weiß schafft der Scanner bis zu 25 Seiten in der Minute.

Dabei lassen sich die Scans in die gängigen Dateiformate TIFF, PDF und JPEG umwandeln. Schließlich ist der MB2236adw mit einem Faxmodem ausgestattet, welches eine Geschwindigkeit von 33,6 kbps bietet. Auch dieser Drucker unterstützt eine Vielzahl gängiger Betriebssysteme.

Erhältlich ist die 2er-Serie über das Lexmark-Global-Partner-Netzwerk. Der Singlefunktionsdrucker B2236dw und das Multifunktionsmodell MB2236adw sind ab Ende März 2019 bei den autorisierten Händlern erhältlich. Darüber hinaus plant Lexmark noch weitere attraktive Modelle für die 2er-Serie.

Quellen

Lexmark 2er Serie

Bilder © Lexmark / Lexmark.com

Jetzt Folgen

Markus

Mein Name ist Markus und ich bin einer von vielen fleißigen Mitarbeitern bei TonerPartner. Seit einiger Zeit schreibe ich für den Blog und wünsche Ihnen viel Vergnügen mit den Beiträgen. Natürlich freue ich mich über Anregungen, Kritik, Lob, Ergänzungsvorschläge und Weiterempfehlungen.
Markus
Jetzt Folgen