Smartphone und Tablet sind in der heutigen Zeit die wichtigsten Alltagsbegleiter. Viele Nutzer möchten aber auch unterwegs Fotos und Dokumente von ihrem mobilen Endgerät ausdrucken. Hier bietet ein kompakter Drucker große Vorteile. Als sogenannter Smart-Home-Drucker wird der neue HP Tango bezeichnet. Diesen leichten Tintenstrahldrucker können Sie bequem transportieren.

Was bietet der HP Tango?

Beim HP Tango handelt es sich um einen 38,9 x 24,6 x 9,1 cm (B x T x H) großen Farb-Tintenstrahldrucker, der etwa 3,4 kg auf die Waage bringt. Mit diesem Drucker können Sie bis maximal DIN A4 Fotos und Dokumente in beeindruckender Qualität ausdrucken. Das Gerät erreicht eine Geschwindigkeit von 11 Seiten in Schwarz-Weiß und 8 Seiten in Farbe. Dabei kommt das Modell auf eine Druckauflösung von 4.800 x 1.200 dpi. Es handelt sich hierbei um einen reinen Farbdrucker. Jedoch können Sie über die kostenlose HP Smart App mit Ihrem mobilen Endgerät auch scannen und fotokopieren.

Optisch präsentiert sich der Tango in einem schneeweißen Gehäusedesign. Als Tango X-Version ist der Drucker nochmals in einer praktischen Textilhülle verpackt. Auf dem Tisch sieht der Drucker ähnlich wie ein dickes Buch aus. Ausgestattet ist der Tango mit einer WLAN-Konnektivität, Wifi-Direct und Bluetooth-Schnittstelle. Einen traditionellen USB-Port suchen Sie hier vergeblich.

In die Papierzuführung passen bis zu 20 Blatt im Format DIN A4. Die Ausgabe ist ebenfalls für bis zu 20 Seiten ausgelegt. Die Bedienung erfolgt über ein sogenanntes Edge Light Display, welches aus berührungsempfindlichen LEDs besteht. Beachten Sie bitte, dass es sich nicht um einen akkubetriebenen Drucker handelt. Der HP Tango benötigt immer eine Steckdose.

Wie wird der HP Tango verwendet?

Zunächst müssen Sie die kostenlose HP Smart App herunterladen. Damit lässt sich der HP Tango problemlos mit dem Smartphone oder Tablet verbinden. Ebenso kann das Gerät aber auch über WLAN mit einem Laptop verbunden werden. Interessant ist, dass Sie zum Drucken Ihren Sprachassistenten verwenden können. Per WLAN oder über Bluetooth und Ihrem Smartphone haben Sie Zugriff auf cloudbasierte Anwendungen und können somit auch direkt aus dem Internet drucken.

Mithilfe der HP Smart App erhalten Sie jederzeit Hilfe zur Einrichtung Ihres HP Tango. Hierüber erfahren Sie auch schrittweise, wie Sie Papier einlegen und ggf. die Tintenpatronen wechseln. Zum Drucken muss der HP Tango mit einer 230 Volt Steckdose verbunden sein und aufgeklappt werden. Dabei dient die obere Abdeckung gleichzeitig als Papierstütze. Die Ausgabe erfolgt vorne über eine schmale Druckausgabe. Bei Verwendung der Textil-Schutzhülle dient diese als Ablagefläche für Ihren Ausdruck.

Der Tango bzw. die X-Version arbeitet problemlos mit den aktuellen Windows- und MacOS-Betriebssystemen zusammen. Natürlich werden auch die Endgeräte mit iOS- und Android-Betriebssystem unterstützt.

Tinte für Ihren HP Tango Smart-Home-Drucker

HP bietet Ihnen einen kostenpflichtigen HP Instant Ink-Tarif an. Wesentlich flexibler sind Sie jedoch mit unseren günstigen Tintenpatronen. Dabei benötigt der HP Tango die Tintentanks der HP 303 Serie. Hierbei handelt es sich um Druckköpfe mit integrierten Druckdüsen. Dieses Verfahren ist bei HP schon seit vielen Jahren gängig. Neben einer schwarzen Patrone wird eine sogenannte Tricolor-Patrone mit den drei Grundfarben Cyan, Magenta und Gelb in einem Gehäuse benötigt. Diese Tintentanks können Sie für Ihren HP Tango hier günstig bei TonerPartner bestellen.

Weitere Themen

Quellen

Der neue Smart-Home-Drucker von HP

Bilder © HP / HP.de / HP.com

Jetzt Folgen

Markus

Mein Name ist Markus und ich bin einer von vielen fleißigen Mitarbeitern bei TonerPartner. Seit einiger Zeit schreibe ich für den Blog und wünsche Ihnen viel Vergnügen mit den Beiträgen. Natürlich freue ich mich über Anregungen, Kritik, Lob, Ergänzungsvorschläge und Weiterempfehlungen.
Markus
Jetzt Folgen