Ende Oktober hat der amerikanische Druckerhersteller HP seinen neuen multifunktionalen Großformatdrucker HP DesignJet T830 mit 61 cm Druckbreite vorgestellt. Mit diesem Drucker können Sie bis zum Format DIN A1 drucken, scannen und fotokopieren. Dieses Modell ergänzt die T830-Serie, die auch mit 91 cm Druckbreite für DIN A0 erhältlich ist.

Die Besonderheiten des 24-Zoll HP DesignJet T830

Mit dem HP DesignJet T830 24 Zoll stellt HP einen neuen kompakten Großformatdrucker vor, der sich in erster Linie an Architekten, Ingenieure und Konstruktionsteams richtet. Damit lassen sich unproblematisch Pläne und technische Zeichnungen in perfekter Druckqualität erstellen. In Zusammenarbeit mit den übrigen T830-Modellen erhält der Kunde immer eine gleichbleibende HP-Druckqualität und kann diesen Drucker nutzen, wenn einmal nicht allzu große Pläne ausgedruckt werden müssen.

Mit diesem Großformatdrucker wird professionellen Teams die Möglichkeit geboten, mit einem einzigen Gerät die Kommunikation und Zusammenarbeit zu erleichtern. Die erste Produktdemonstration des neuen 24-Zoll-Druckers erfolgt auf der Autodesk University in Las Vegas vom 14. bis 16. November 2017 am HP-Stand A517.

Interessant ist, dass HP im Rahmen seiner weiteren DesignJet-Produktentwicklung die Einführung des neuen Click-Systems für alle Drucker ankündigt. So wird für die T-Serie kein spezieller Druckertreiber mehr benötigt. Über die Drucksoftware lassen sich mit einem Mausklick oder Drag&Drop die Druckaufträge starten. Dabei können beispielsweise mehrseitige PDF-Prints mit Echtzeit-Druckvorschau bei einer gleichzeitigen Optimierung der Druckmedien erzeugt werden. Mit dieser Technik erreichen auch die Modelle DesignJet T120 und T520 eine höhere Druckgeschwindigkeit.

Zu den Vorteilen des neuen 24-Zoll HP DesignJet T830 gehört die geringere Stellfläche. Dabei bietet das Gerät eine Vielzahl an praktischen Lösungen mit zahlreichen Kommunikationsoptionen. Dadurch lässt sich insbesondere die Gruppenzusammenarbeit erleichtern. Zu seinen Hauptaufgaben gehören

  • Drucken,
  • Scannen,
  • Kopieren,
  • Freigabe von Zeichnungen,
  • Erstellen von Projektzeitplänen,
  • Renderings und
  • Präsentationen.

Welche Highlights bietet der neue HP DesignJet T830

Der HP DesignJet T830 unterstützt sämtliche Druckmedien bis DIN A1 und erstellt einen Ausdruck innerhalb von 26 Sekunden. DIN A4-Dokumente können mit einer Geschwindigkeit von 6 Seiten in der Minute gedruckt werden. Vorteilhaft ist, dass der Drucker auch das drahtlose Drucken unterstützt. So können Sie direkt per WiFi von Ihrem Smartphone, Tablet oder PC über WiFi-Direct bzw. HP Mobile Printing auf den HP DesignJet T830 zugreifen. Dabei wird das 2,4 GHz-Band unterstützt. Neben einer WLAN-Schnittstelle verfügt der Großformatdrucker auch über eine Gigabit-Ethernetschnittstelle, sodass sich das Gerät mühelos in ein bestehendes Netzwerk integrieren lässt.

Bedient wird der Drucker über das linksseitig montierte Farb-Touchscreendisplay. Der mit einer Auflösung von 2.400 x 1.200 dpi arbeitende Drucker unterstützt die Druckersprachen URF, HP-GL/2, HP-RTL, HP-PCL 3 GUI sowie CALS G4. Feinste Zeichenlinien können mit einer Präzision von 0,1 % Genauigkeit erstellt werden.

Hervorzuheben ist auch die Scaneinheit, die dank modernster Technologie besonders behutsam mit der Originalvorlage umgeht und Sie dennoch brillante Scanergebnisse erhalten. Der Scanner erreicht eine Auflösung von 600 dpi und unterstützt die bewährten Scan-Ausgabeformate JPEG, PDF und TIFF. Mit gleicher Auflösung arbeitet auch die Kopierfunktion. Dabei können Sie bis zu 99 Mehrfachkopien erstellen und die Vorlage zwischen 50 und 400 % zoomen.

Der HP DesignJet T830 24 Zoll besitzt die Abmessungen von 110 x 63 x 115 cm (B x T x H) und bringt etwa 51 kg auf die Waage.

Weitere Themen

Quellen

Der neue 24-Zoll Drucker von HP

Bilder © HP / HP.de / HP.com

 

Jetzt Folgen

Markus

Mein Name ist Markus und ich bin einer von vielen fleißigen Mitarbeitern bei TonerPartner. Seit einiger Zeit schreibe ich für den Blog und wünsche Ihnen viel Vergnügen mit den Beiträgen. Natürlich freue ich mich über Anregungen, Kritik, Lob, Ergänzungsvorschläge und Weiterempfehlungen.
Markus
Jetzt Folgen