Anfang September 2018 hat der bekannte japanische Druckerhersteller Epson zwei neue Einstiegs-Großformatdrucker vorgestellt, mit denen sich technische Dokumente in erstklassiger Qualität ausdrucken lassen. Hierbei handelt es sich um die Rollendrucker Epson SureColor SC-T3400 und SC-T5400.

Was bieten die beiden neuen Großformatmodelle?

Der Epson SureColor SC-T3400 verfügt über eine Druckbreite von 24 Zoll und ist nicht nur als praktisches Tischgerät, sondern auch mit Gestell als Standgerät erhältlich. Der größere SC-T5400 ist dagegen nur als Standgerät zu erwerben. Dafür bietet dieser auch eine Druckbreite von 36 Zoll. Wie Epson mitteilte, ergänzen diese beiden Drucker die bereits vor einiger Zeit vorgestellten SureColor-Modelle SC-T3100 und SC-T5100. Insoweit werden für die unterschiedlichsten Branchen hochwertige Großformatdrucker bereitgestellt. Mit diesen Druckern können beispielsweise

  • CAD-Zeichnungen,
  • Architekten-Zeichnungen,
  • Bau- und Konstruktionspläne,
  • GIS,
  • Poster und Plakate sowie
  • herkömmliche Dokumente

in beeindruckender Qualität erstellt werden. Ideal geeignet sind die Modelle für Architektenbüros, bei der Topografie und Stadtplanung.

Die SureColor-Modelle setzen auf eine moderne Tintenstrahl-Technologie, wobei insbesondere die XL-Tintenpatronen mit 110 ml und 350 ml für eine hohe Druckreichweite sorgen. Hier kommen insbesondere die UltraChrome XD2-Tinten (CMYK) zum Einsatz, die absolut wasser- und wischfest sind. Insgesamt sind die neuen Großformatdrucker auf geringe Betriebskosten ausgelegt. Darüber hinaus lassen sich die Geräte auf einfache Weise in eine bestehende Arbeitsumgebung einbinden, wobei auch mobile Drucklösungen per Smartphone und Tablet unterstützt werden.

Die wichtigsten Highlights der neuen Epson SureColor SC-T3400 und SC-T5400-Modelle

Die Geräte zeichnen sich durch eine intuitive und einfache Benutzerführung aus. Wie zuvor erwähnt, lassen sich die Drucker in eine bestehende IT-Ausstattung ohne großen Aufwand integrieren. Je nach Modell kann Rollendruckpapier in den Breiten von 24 und 36 Zoll verwendet werden. Dabei wird auch gleich ein randloser Ausdruck unterstützt. Für vollflächige Ausdrucke sind diese Drucker mit entsprechenden Medien ideal geeignet. Interessant ist die integrierte Nozzle-Verification-Technologie, kurz NVT, mit der kontinuierlich die Druckdüsen überprüft werden. Auf diese Weise lassen sich kostspielige Fehldrucke vermeiden. Generell stehen die Drucker für eine professionelle Druckqualität. Die erstklassigen Tinten bestechen mit einem tiefen Schwarz und erreichen auch einen scharfen Liniendruck.

Der Ausdruck wird in einen besonderen Papierauffangkorb geleitet. Beide Drucker unterstützen den USB-Direktdruck, sodass wichtige Projekte direkt von einem USB-Stick gedruckt werden können. Für eine hohe Produktivität können mit diesen Druckern Papierrollen mit einer Stärke bis 170 mm verwendet werden. Da es unterschiedliches Rollenpapier gibt, sind im Lieferumfang auch eine 2-Zoll-Spindel und ein Adapter für 3-Zoll-Papierkerne enthalten. Die Bedienung erfolgt über das auf der rechten Gehäuseseite befindliche 4,3-Zoll-Touchscreen-Display. Die Drucker können auch ohne direkte PC-Anbindung genutzt werden.

Die technischen Daten der Epson SureColor SC-T-Serie:

  • PrecisionCore-Druckkopf-Technologie
  • 800 Düsen pro Farbe
  • Druckauflösung 2.400 dpi
  • Druckbreite 24 Zoll (SC-T3400) / 34 Zoll (SC-T5400)
  • Papierstärke 0,05 bis 0,3 mm
  • Druckersprachen RTL, HP-GL2, ESC/P-R
  • 1 GB Hauptspeicher
  • Für Betriebssysteme bis Windows 10 oder MacOS X 10.6.8
  • Anschlüsse für USB 3.0, Gigabit-Ethernet, WLAN und Wi-Fi-Direct
  • Automatischer Papierschneider für Rollendruckpapier
  • Abmessungen SC-T3400: 108 x 75 x 106 cm (B x T x H)
  • Abmessungen SC-T5400: 138,5 x 75 x 106 cm (B x T x H)

Als Verbrauchsmaterialien benötigen die beiden Drucker UltraChrome XD2-Tinten in den Farben Schwarz, Cyan, Magenta und Gelb.

Erhältlich sind die Modelle der SureColor SC-T-Serie ab Oktober 2018. Dabei werden die Modelle zu folgenden Nettopreisen in den Ländern Deutschland, Österreich und der Schweiz angeboten:

  • SureColor SC-T3400 mit Standfuß für 1.749,00 EUR / 1.745,00 EUR / 2114,05 CHF
  • SureColor SC-T3400N ohne Standfuß für 1.599,00 EUR / 1.595,00 EUR / 1932,33 CHF
  • SureColor SC-T5400 für 2.099,00 EUR / 2.095,00 EUR / 2538,07 CHF

Weiteres von Epson

Quellen

Jetzt Folgen

Markus

Mein Name ist Markus und ich bin einer von vielen fleißigen Mitarbeitern bei TonerPartner. Seit einiger Zeit schreibe ich für den Blog und wünsche Ihnen viel Vergnügen mit den Beiträgen. Natürlich freue ich mich über Anregungen, Kritik, Lob, Ergänzungsvorschläge und Weiterempfehlungen.
Markus
Jetzt Folgen