Großformatdrucker sind die erste Wahl für Agenturen, Architektenbüros und Konstrukteure. Diese in aller Regel auf einem fahrbaren Ständer sitzenden Farb-Tintenstrahldrucker können flexibel für CAD-, GIS- und POS-Aufgaben genutzt werden. Mitte Juli 2018 hat der bekannte Druckerhersteller Epson seine neuen Großformatdrucker SureColor SC-T-3100 und SureColor SC-T5100 vorgestellt.

Die Highlights der neuen Epson Großformatdrucker SureColor SC-T-3100 und SureColor SC-T5100

Im weißen Gehäusedesign machen die Großformatdrucker Epson SureColor SC-T-3100 und SureColor SC-T5100 eine wirklich gute Figur. Interessant ist, dass diese Drucker im Gegensatz zu vielen anderen Modellen auch per WLAN mit Ihrem Rechnersystem verbunden werden können. Auf diese Weise werden störende Druckerkabel überflüssig. Der Epson SureColor SC-T-3100 stellt das kleinere der beiden Modelle dar und bietet Ihnen eine Rollendruckbreite von 24 Zoll. Der Epson SureColor SC-T5100 ist der große Bruder und kommt auf eine Druckbreite von 36 Zoll.

Wenn Sie das Ständerwerk nicht benötigen, können Sie die relativ flachen Drucker auch auf dem Tisch als Tischgerät verwenden. Diese beiden Tintenstrahl-Großformatdrucker ergänzen die bereits bestehende Epson-Familie in dieser Kategorie. Sie richten sich in erster Linie an Ingenieure und Architekten und sind generell im Einstiegs- und Mittelklasse-Segment angesiedelt. Auch im Bildungswesen und GIS-Aufträge lassen sich diese Modelle ideal einsetzen. Dabei können Sie mit diesen Geräten Strichzeichungen, Plakate, Beschilderungen und einfache Entwürfe erstellen.

Sie müssen bei diesen Geräten nicht ausschließlich Rollendruckpapier verwenden. Im laufenden Betrieb kann auch zwischen den Druckformaten DIN A4 und DIN A3 umgeschaltet werden. Als Anwender ist hierbei kein umständliches Papierwechseln erforderlich. Dies bietet sich insbesondere dann an, wenn nur begrenzte Räumlichkeiten für den Aufbau eines solchen Großformatdruckers vorhanden sind.

Selbst mobile Drucklösungen werden hier unterstützt. Sie können folglich Ihre Entwürfe vom Smartphone oder Tablet direkt an den Drucker zum ausdrucken senden.

Was zeichnet die beiden Großformatdrucker von Epson noch aus?

Für eine hohe Druckqualität sorgt die integrierte PrecisionCore Micro TEP-Druckkopftechnologie. Aber auch die Nozzle Verification-Technologie darf hier nicht unerwähnt bleiben. Damit werden kontinuierlich die Druckdüsen auf mögliche Verstopfungen hin überprüft. Sie erreichen damit, dass die beiden Drucker innerhalb von 31 Sekunden erstklassige Druckergebnisse bis DIN A1 erzielen.

Entweder Sie nutzen zur Bedienung eine entsprechende Drucker-App über Ihr Smartphone bzw. Tablet oder Sie bedienen die Drucker über ihr innovatives LCD-Farb-Touchscreendisplay. Dieses bietet mit 4,3 Zoll eine ausreichende Übersicht.

Beide Großformatdrucker arbeiten mit speziellen UltraChrome XD2-Pigmenttinten. Diese sind auf nahezu jedem Untergrund sehr widerstandfähig und erreichen bei Strichzeichnungen eine sehr hohe Druckauflösung. Interessant ist, dass die Ausdrucke sehr langlebig sind und somit gut archiviert werden können. Neben einer brillanten Farbqualität sind die Ausdrucke darüber hinaus auch wisch- und wasserfest.

Sowohl der Epson SureColor SC-T-3100 als auch der SureColor SC-T5100 sind besonders schnell und können ein DIN A1 Blatt innerhalb von 31 Sekunden erstellen. Die verwendeten Tintentanks bieten eine hohe Druckreichweite und sind in der Farbausführung mit 50 Milliliter Tinte befüllt und in Schwarz mit 80 Milliliter. Wie bereits erwähnt, können die Drucker drahtlos über Wifi mit anderen mobilen Endgeräten oder Ihrem Computer verbunden werden. Selbstverständlich stehen aber auch noch eine Hi-Speed-USB-2.0-Schnittstelle und eine Ethernet-Schnittstelle für die Netzwerkeinbindung zur Verfügung. Da es sich um neue und aktuelle Großformatdrucker handelt, werden diese mit den aktuellen Druckertreibern für Windows und MacOS ausgeliefert.

Erhältlich sind die Epson Drucker SureColor SC-T-3100 und SureColor SC-T5100 ab September 2018. Dabei kostet der T-3100 ohne MWSt. 995,00 € und der T5100 ohne MWSt. 1.450,00 €.

Weiteres von Epson

Quellen

Jetzt Folgen

Markus

Mein Name ist Markus und ich bin einer von vielen fleißigen Mitarbeitern bei TonerPartner. Seit einiger Zeit schreibe ich für den Blog und wünsche Ihnen viel Vergnügen mit den Beiträgen. Natürlich freue ich mich über Anregungen, Kritik, Lob, Ergänzungsvorschläge und Weiterempfehlungen.
Markus
Jetzt Folgen