Der japanische Druckerhersteller Epson hat Mitte März 2018 seine neuen Multifunktions-Tintenstrahldrucker Epson Expression XP-5100/XP-5105 und WorkForce WF-2860DWF/WF-2865DWF vorgestellt, die in Bezug auf Ihre Funktionen als auch im Design für ein ausgewogenes Work-Life-Balance sorgen. Diese eleganten Drucker lassen sich sehr gut in das HomeOffice integrieren. Kompakte Abmessungen und abgerundete Kanten machen aus jedem Modell einen unverkennbaren Eyecatcher.

Welche Highlights bieten die neuen Epson Expression Home- und WorkForce-Modelle?

Die Epson Expression Home XP-5100- und XP-5105-Modelle sind Multifunktions-Tintenstrahldrucker, mit denen Sie drucken, scannen und fotokopieren können. Diese Geräte unterstützen sämtliche aktuellen Anschlussmöglichkeiten. Die Modelle WorkForce WF-2860DWF und WF-2865DWF können zudem als Faxgerät genutzt werden. Optisch unterscheiden sich beide Serien nur geringfügig in der Bauhöhe. Die WorkForce-Modelle sind etwas höher ausgelegt.

Ausgestattet sind diese Drucker mit einem 6,1 cm großen LCD-Touchscreen. Die meisten Funktionen lassen sich besonders einfach darüber bedienen. Daneben finden Sie noch weitere Drucktasten, mit denen Sie beispielsweise die Zielrufnummern für das Faxgerät eingeben können. Vorteilhaft ist, dass sämtliche neuen Drucker den Duplexdruck für das doppelseitige Drucken unterstützen. Ebenso ist die obere Scaneinheit mit einer automatischen Dokumentenzuführung ausgestattet. Damit lassen sich bis zu 30 DIN A4 Seiten verarbeiten.

Sowohl die Expression Home-Modelle als auch die WorkForce-Modelle bieten ein Papierfach für 150 Seiten. Dieses Volumen reicht für HomeOffice-Aufgaben vollkommen aus. Die Druckgeschwindigkeit liegt bei Schwarz-Weiß bei 14 Seiten in der Minute, in Farbe bei rund 7,5 Seiten. Die integrierten Flachbett-Scanner verfügen über eine Auflösung von 1.200 dpi, die auch gleich für den Fotokopiermodus genutzt werden kann.

Grenzenlose Verbindungsmöglichkeiten

Natürlich können Sie die Expression-Home-Modelle als auch die WorkForce-Modelle über ein herkömmliches USB-Kabel mit Ihrem Rechner verbinden. Wesentlich flexibler sind Sie jedoch mit der Wifi-Anbindung. In Verbindung mit der Wifi-Direct-Funktion können Sie auch ohne Netzwerk problemlos drucken.

Dank der Epson Connect und iPrint App können Sie bequem von Ihrem Tablet oder Smartphone auf den jeweiligen Drucker zugreifen. Dies funktioniert auch von unterwegs aus. Zu den unterstützten Services gehören Google Cloud Print und Apple AirPrint. Selbst Scans können in eine Cloud direkt übertragen werden.

Interessant ist, dass Sie Ihr Tablet oder Smartphone auch über NFC mit dem neuen Drucker verbinden können. Der universellen und flexiblen Konnektivität dieser Drucker steht damit nichts mehr im Wege. Mit der praktischen Wifi-Anbindung können Sie einen unnötigen Kabelsalat auf Ihrem Schreibtisch vermeiden.

Die beiden WorkForce-Modelle sind zudem noch mit einer Ethernet-Schnittstelle ausgestattet, sodass Sie diese Drucker bequem in ein bestehendes Netzwerk einbinden können. Über einen Speicherkartensteckplatz verfügen jedoch nur die beiden Expression Home-Modelle.

Hohe Druckqualität bei günstigen Druckkosten

Die neuen Epson Drucker zeichnen sich durch günstige Anschaffungskosten aus. Darüber hinaus werden die aktuellen XL-Tintenpatronen unterstützt, sodass Sie auch in Bezug auf die Folgekosten sparen können. Mit diesen Tintenpatronen erreichen Sie eine Druckreichweite, weöche die der herkömmlichen Patronen um das 2,5fache übersteigt.

Die jeweiligen Verbrauchsmittel erhalten Sie kostengünstig hier bei TonerPartner. Sie können auf unterschiedliche Tintentanks in den Standardfarben Schwarz, Magenta, Cyan und Gelb zurückgreifen, wobei auch kostengünstige Sets angeboten werden. Mit den XL-Patronen können Sie bis zu 1.100 Seiten in Schwarz-Weiß und bis zu 950 Seiten in Farbe drucken.

Erhältlich sind die Epson Expression Home XP-5100 und XP-5105 sowie die WorkForce WF-2860DWF und WorkForce WF-2865DWF im Fachhandel ab April 2018. Dabei werden die Expression-Home-Modelle für 109,99 Euro und die WorkForce-Modelle für 129,99 Euro UVP angeboten.

Weiteres von Epson

Quellen

Jetzt Folgen

Markus

Mein Name ist Markus und ich bin einer von vielen fleißigen Mitarbeitern bei TonerPartner. Seit einiger Zeit schreibe ich für den Blog und wünsche Ihnen viel Vergnügen mit den Beiträgen. Natürlich freue ich mich über Anregungen, Kritik, Lob, Ergänzungsvorschläge und Weiterempfehlungen.
Markus
Jetzt Folgen