In letzter Zeit haben sich die EcoTank-Modelle vieler Druckerhersteller etabliert. Mit deutlich größeren Tintentanks wird nicht nur der Wartungsaufwand minimiert, sondern in erster Linie eine größere Druckreichweite erreicht. Der bekannte Druckerhersteller Epson hat diesbezüglich zwei neue Einstiegsgeräte mit den Modellen EcoTank ET-2600 und EcoTank ET-2650 vorgestellt. Dabei handelt es sich um Farb-Multifunktionsdrucker mit den Funktionen Drucken, Fotokopieren und Scannen.

Was zeichnet die beiden Epson EcoTank ET-2600 und EcoTank ET-2650 MFPs aus?

Obwohl die beiden EcoTank-Modelle mit relativ schmalen Tintenpatronen ausgestattet sind, erreichen diese dennoch mit der schwarzen Tintenpatrone eine Reichweite bis zu 4.500 Seiten und in Farbe bis zu 7.500 Seiten. Dadurch wird ein langer und unterbrechungsfreier Betrieb gewährleistet. Interessant ist, dass die beiden Drucker die Modelle ET-2500 und ET-2550 ablösen, die weltweit mehr als 15 Millionen Mal verkauft wurden. Ein wichtiger Unterschied zur alten Serie ist, dass die an der Seite ausladenden EcoTanks nunmehr wesentlich flacher ausfallen, ohne dass hierdurch Einbußen in Bezug auf die Tintenmenge erfolgen konnte.

Die Epson EcoTank ET-2600 und EcoTank ET-2650 Multifunktionsdrucker sorgen mit ihren nachfüllbaren Tintentanks für besonders günstige Folgekosten. Hierdurch sind Einsparungen bei den Druckkosten im Vergleich zu anderen Drucksystemen um bis zu 74 % feststellbar. Diese Drucker können universell in Home-Offices eingesetzt werden. Vorteilhaft ist auch deren kompakte Bauweise, sodass die Drucker auch auf Schreibtischen mit beengten Verhältnissen gut Platz finden.

Die technischen Besonderheiten der Epson EcoTank ET-2600 und EcoTank ET-2650 MFPs

Bei den EcoTank-Modellen ET-2600 und ET-2650 handelt es sich um Multifunktionsdrucker, mit denen gedruckt, gescannt und fotokopiert werden kann. Das Modell ET-2650 unterscheidet sich dadurch, dass es über ein professionelles Bedienpanel mit einem LCD-Display und einem Kartenslot verfügt.

Wie bereits erwähnt, können die Druckerpatronen nachgefüllt werden und erreichen mit 4.500 Seiten in Schwarz und mit 7.500 Seiten in Farbe eine hohe Druckreichweite. Die EcoTanks sind mit der speziellen Epson MicroPiezo-Druckkopftechnologie ausgestattet. Dadurch wird ein besonders scharfes und farbechtes Druckergebnis erzielt. Die Druckgeschwindigkeit liegt bei 10/5 ppm.

Während der Epson EcoTank ET-2600 eine herkömmliche WiFi-Konnektivität bietet, ist der Epson EcoTank ET-2650 mit einer WiFi-Direct-Schnittstelle ausgestattet. Beide Drucker ermöglichen das problemlose Drucken von Smartphones und Tablets. Ebenso wird Epson Connect unterstützt, wobei es sich um einen besonderen E-Mail-Druck und Remote-Print-Service handelt.

Wer möchte, kann auch die kostenlose iPrint-App von Espson nutzen, mit der Android- oder iOS-Smartphones und Tablets integriert werden können. Ebenso unterstützen die beiden EcoTank-Modelle AirPrint.

Verfügbarkeit

Die beiden Epson EcoTank ET-2600 und EcoTank ET-2650 MFPs sind ab Februar 2017 im Handel erhältlich. Dabei wird der ET-2600 für 299,90 Euro angeboten und der ET-2650 für 349,90 Euro.

Verbrauchsmaterialien

Für die beiden Epson EcoTank ET-2600 und EcoTank ET-2650 Drucker können sowohl die Einzelpatronen als auch die Nachfülltinte separat gekauft werden. Unabhängig hiervon unterstützen die Drucker die gängigen Farben Schwarz, Cyan, Magenta und Yellow. Die Ersatz-Tintenpatronen können hier bald besonders günstig bestellt werden.

Quellen

Jetzt Folgen

Markus

Mein Name ist Markus und ich bin einer von vielen fleißigen Mitarbeitern bei TonerPartner. Seit einiger Zeit schreibe ich für den Blog und wünsche Ihnen viel Vergnügen mit den Beiträgen. Natürlich freue ich mich über Anregungen, Kritik, Lob, Ergänzungsvorschläge und Weiterempfehlungen.
Markus
Jetzt Folgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.