Wie der bekannte Druckerhersteller Canon Anfang März 2019 mitgeteilt hat, werden im zweiten Halbjahr neue DIN-A3-Multifunktions-Farbtintenstrahldrucker auf dem Markt vorgestellt. Hierbei handelt es sich um die Modelle Canon WG7550F, WG7550 und WG7540. Diese richten sich an kleine bis mittelgroße Unternehmen, aber auch an öffentliche Einrichtungen. Sie bieten eine hohe Effizienz und Produktivität, können aber gleichzeitig die Druckkosten senken. Interessant ist, dass die neue WG7500er Serie erstmals die intuitive Inkjet-Technologie von Canon unterstützt.

Was bieten die neuen Multifunktions-Farbtintenstrahldrucker von Canon

Es handelt sich hierbei um Standmodelle, die problemlos auch als reine Fotokopierer genutzt werden können. Dennoch lassen sich mit der WG7500er Serie Farbausdrucke, Scans und Fotokopien im Büroalltag effizient erstellen. Lediglich das Modell WG7550F ist zusätzlich noch mit einer Fax-Funktion ausgestattet. Die Drucker sind relativ kompakt gebaut. Im Format DIN A4 lassen sich bis zu 80 Seiten in der Minute drucken. Vorteilhaft ist, dass in nur einem Durchgang beidseitige Farbscans erstellt werden können. Das monatliche Druckvolumen hat der Hersteller auf 5.000 Seiten festgelegt.

Alle Druckermodelle werden standardmäßig mit 2 Papierkassetten geliefert, in denen jeweils 550 Blatt bevorratet werden können. Darüber hinaus gibt es noch einen Mehrzweckeinzug für 50 Seiten. Optional ist noch eine weitere Papierkassette installierbar, sodass der Papiervorrat auf 2.250 Blatt angehoben werden kann. Hervorzuheben ist der geringe Wartungsaufwand, da nur sehr wenige Komponenten ausgetauscht werden müssen. Dank der von Canon entwickelten Inkjet-Technologie und dem feststehenden FINE-Zeilen-Druckkopf kann die Tinte besonders sparsam und gleichmäßig auf das Papier aufgebracht werden. In Verbindung mit der hohen Druckgeschwindigkeit können kontinuierlich hochwertige Druckergebnisse geliefert werden.

Mit den speziellen XL-Farbtintentanks können im Format DIN A4 bis zu 16.500 Seiten gedruckt werden. Im reinen Schwarz-Weiß-Modus lassen sich sogar bis zu 20.000 Seiten drucken. Dies ist mehr als so mancher Laserdrucker liefern kann. Die Druckauflösung liegt bei 600 dpi. Wird diese auf 300 dpi herabgesetzt, kann natürlich die Reichweite nochmals um zirka 20 % gesteigert werden.

Die Modelle WG7550F, WG7550 und WG7540 verfügen über ein innovatives 5-Zoll-Farb-Touchscreen-Display. Damit wird die Handhabung auch für ungeübte Anwender wesentlich vereinfacht.

Zuverlässigkeit wird bei der WG7500er Serie großgeschrieben

Die Modelle Canon WG7550F, WG7550 und WG7540 sind mit einer neuen Papierzuführung ausgestattet. Damit wird das Risiko eines Papierstaus vermieden. Dank einer automatischen Stand-By-Zeit und einer automatischen Abschaltung lassen sich die Energiekosten durchschnittlich auf 1,25 kWh pro Woche senken. Das neue Design ist so ausgeführt, dass die Drucker auch platzsparend in Nischen oder Ecken aufgestellt werden können.

Insbesondere für kleinere Unternehmen lohnt sich der Einsatz dieser Tintenstrahldrucker, da diese hiermit in Sachen Druckgeschwindigkeit und Überführung von Dokumenten in elektronische Workflows problemlos mit größeren Druckern mithalten können. Die WG7500er Serie ist für jeden Einsatzbereich gedacht und setzt somit neue Meilensteine auf dem Druckermarkt.

Die kontaktfreudige WG7500er Serie

Die neuen Canon Drucker unterstützen das Drucken und Scannen von einem USB-Stick aus. Eine PC-Anbindung ist in diesem Fall nicht erforderlich. Aber auch mobile Druckservices, wie Mopria, Canon PRINT Business App, Canon Print Service Plugin, Apple AirPrint und Google Cloud Print werden unterstützt. Der Anwender kann daher auch von unterwegs mit seinem Smartphone oder Tablet auf diese Drucker zugreifen.

Angeschlossen werden die Geräte über Highspeed-USB-2.0 oder Ethernet. Die Modelle WG7550F und WG7550 unterstützen zudem eine WLAN-Konnektivität. Selbstverständlich bieten diese Drucker einen hohen Daten- und Dokumentenschutz. Es lassen sich individuell Zugriffsrechte einrichten.

Die Geräte werden zu folgenden Preisen ab dem 2. Halbjahr 2019 inklusive MwSt. angeboten:

  • Canon WG7550F – 3.500 Euro,
  • Canon WG7550 – 3.200 Euro und
  • Canon WG7540 – 2.800 Euro.

Weitere Informationen

Quellen

Jetzt Folgen

Markus

Mein Name ist Markus und ich bin einer von vielen fleißigen Mitarbeitern bei TonerPartner. Seit einiger Zeit schreibe ich für den Blog und wünsche Ihnen viel Vergnügen mit den Beiträgen. Natürlich freue ich mich über Anregungen, Kritik, Lob, Ergänzungsvorschläge und Weiterempfehlungen.
Markus
Jetzt Folgen