Immer häufiger wird das Druckformat DIN A3 von vielen Anwendern benötigt. Mitte Oktober 2018 hat nun der bekannte Druckerhersteller Brother seine neuen Farb-Tintenstrahldrucker mit DIN-A3-Unterstützung vorgestellt. Diese Modelle richten sich in erster Linie an kleinere und mittlere Unternehmen. Dabei umfasst die sogenannte Business Smart X Serie zwei herkömmliche Drucker und drei Multifunktionsgeräte.

Die Herausstellungsmerkmale der neuen DIN-A3-Drucker von Brother

Die neuen Tintenstrahldrucker von Brother sind mit einem überarbeiteten Druckkopf und einer langlebigen Drucktechnik ausgestattet. Trotz hoher Leistungsfähigkeit verbrauchen diese Geräte nur wenig Strom. Sie sind mit den Gütesiegel Energy Star und Blauer Engel ausgezeichnet. Neben den beiden Druckern HL-J6000DW und HL-J6100DW werden auch die Multifunktionsdrucker MFC-J5945DW, MFC-J6945DW und MFC-J6947DW angeboten. Letztere können auch scannen, fotokopieren und faxen. Die Top-Modelle sind darüber hinaus mit drei Papierkassetten für jeweils 250 Blatt ausgestattet, sodass ein häufiges Papiernachfüllen entfällt.

Diese Drucker richten sich an Unternehmen sowie Anwender mit höherem Druckaufkommen. Vorteilhaft ist, dass neben DIN A4 auch gleich das Format DIN A3 unterstützt wird. Neben den zusätzlichen Papierkassetten wird die Druckreichweite durch die ergiebigen Ultra-XL-Tintenpatronen auf bis zu 6.000 Seiten in Schwarz-Weiß und auf bis zu 5.000 Seiten in Farbe erhöht. Hier profitieren die Nutzer nicht nur von einem brillanten Farbdruck, sondern auch von moderaten Druckkosten. Erwähnenswert ist das flotte Drucktempo, welches sich an den gewerblichen Einsatz orientiert. Schon nach 6 Sekunden wird die erste Druckseite ausgegeben. Die Druckgeschwindigkeit liegt bei allen Geräten bei 22 Seiten in der Minute. Unternehmen profitieren zudem von der 3 Jahre währenden Vor-Ort-Garantie und dem sogenannten PRINT AirBag. Auf diese Weise sind Sie vor unerwarteten Ausfällen geschützt.

Sämtliche Geräte unterstützen NFC und Wifi-Direct. Damit können die Anwender problemlos von ihrem Tablet oder Smartphone auf diese Drucker zugreifen. Dank NFC sind auch entsprechende Authentifizierungseinstellungen möglich, um eine hohe Drucksicherheit zu gewährleisten. Bei den Multifunktionsdruckern wurde der Vorlageneinzug um eine automatische Duplex-Funktion erweitert, sodass bis zu 50 Seiten beidseitig bedruckt werden können. Ebenso lassen sich hier auch doppelseitige Scans und Fotokopien verarbeiten. Die Bedienung ist relativ einfach. Hier stehen ein 9,3 cm Farb-Touchscreen-Display bei den Multifunktionsdruckern und ein 6,8 cm großes Farb-Touchscreen-Display bei den reinen Druckern zur Verfügung.

Die HL-J6000DW- und HL-J6100DW-Druckerserie

Die reinen A3-Farb-Tintenstrahldrucker zeichnen sich durch ein elegantes Design aus. Zum Patronenwechseln muss keine Druckerabdeckung mühsam nach oben geklappt werden. Auf der rechten Geräteseite befindet sich eine eigene Abdeckung, hinter der die vier Einzelpatronen auf einfache Weise eingesteckt werden können. Die Druckauflösung liegt bei 4.800 dpi. Das Modell HL-J6000DW besitzt die Abmessungen von 575 x 379 x 477 mm (B x H x T) und das Modell HL-J6100DW die Abmessungen von 575 x 449 x 477 mm. Grund hierfür ist die zusätzliche Papierkassette beim Top-Modell.

Die Standard-Tintenpatronen kommen bei Schwarz auf 3.000 Seiten und bei jeder Druckfarbe auf 1.500 Seiten. Die XL-Tintenpatronen kommen bei Schwarz auf 6.000 Seiten und bei jeder Farbe auf 5.000 Seiten. Das Einstiegsmodell wird für 399,00 Euro angeboten, das Spitzenmodell für 469,00 Euro.

Die Multifunktionsdrucker MFC-J5945DW, MFC-J6945DW und MFC-J6947DW

Die A3-Multifunktions-Tintenstrahldrucker sind vergleichbar aufgebaut wie die reinen Drucker, verfügen aber noch über einen integrierten Flachbettscanner und eine automatische Duplexvorrichtung. Auch diese Geräte besitzen eine Druckauflösung von 4.800 dpi. Das Modell MFC-J5945DW besitzt die Abmessungen von 545 x 379 x 436 mm (B x H x T) und wird für 469,00 Euro angeboten. Das Modell MFC- J6945DW ist 575 x 379 x 477 mm (B x H x T) groß und wird für 569,00 Euro angeboten. Das Top-Modell MFC-J6947DW besitzt die Abmessungen von 575 x 449 x 477 mm (B x H x T) und kostet 669,00 Euro. Sämtliche Drucker und Multifunktionsgeräte sind ab sofort im Handel erhältlich.

Weiteres von Brother

Der neue Farb-Etikettendrucker Brother VC-500W ohne Tinte

Das Brother P-touch Cube Plus für eine optimale Büroordnung

Die neuen Leise-Mono-Laserdrucker der Brother L2000er-Serie

Quellen

A3 Tintenstrahlserie für Unternehmen

Bilder © Brother / Brother.de

 

Markus
Jetzt Folgen

Markus

Mein Name ist Markus und ich bin einer von vielen fleißigen Mitarbeitern bei TonerPartner. Seit einiger Zeit schreibe ich für den Blog und wünsche Ihnen viel Vergnügen mit den Beiträgen. Natürlich freue ich mich über Anregungen, Kritik, Lob, Ergänzungsvorschläge und Weiterempfehlungen.
Markus
Jetzt Folgen